Willkommen beim

Werkkreis Literatur der Arbeitswelt

Stachel der WKler

“tag- und nachtaktiv” gegen Ausbeutung für Gerechtigkeit.
Zeichnung: Markus Dosch

Der Werkkreis Literatur der Arbeitswelt e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss schreibender Menschen. Diese arbeiten in örtlichen Werkstätten zusammen und es findet in Werkstattgesprächen ein literarischer Gedankenaustausch statt.

Der Werkkreis trauert um den Initiator der Digitalisierungausschreibung, Wolf-Dieter Krämer.

Er ist am 29. März 2018 verstorben. Link

Literaturausschreibung Digitalisierung – Industrie 4.0 , Zukunft der Arbeitswelt
Informationen unter Ausschreibung Link